SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Segesta
  • Segesta
  • Münze
  • ca. 420-415 v. Chr.
  • Land: Italien (Land)
    Region: Sizilien (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Segesta
  • Material: Bronze, Stempelstellung: 10, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 9,81 g
    Durchmesser: 19 mm
  • Ident.Nr. 18215893
  • Sammlung: Münzkabinett | Antike | Griechen, Archaik und Klassik (-650 bis -336)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Reinhard Saczewski
Beschreibung
Vorderseite: Kopf der Nymphe Aigeste mit im Nacken unter einem Band hochgenommenem Haar nach r.

Rückseite: Stehender Hund nach r. Darum vier Kugeln.

Kommentar: D. Berend (1979) hält zwei der Punkte (oben und rechts) auf der Rückseite für Gegenstempel, während C. M. Kraay in der Diskussion im Anschluß an den Vortrag diese als auf dem Münzstempel angebracht ansah.

Literatur: D. Bérend, Le monnayage de Bronze de Segeste, in: Le origini della monetazione di bronzo in Sicilia e in Magna Grecia. Atti del IV convegno del centro internazionale di studi numismatici 1977 (1979) 56. 65 Nr. 4 Taf. 7,4 (dieses Stück, Gruppe A, um 420 v. Chr.).

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18215893


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.