SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Köln: Heinrich II. von Virneburg
  • Köln: Heinrich II. von Virneburg
  • Münze
  • Heinrich II. von Virneburg (1306-1332), Erzbischof von Köln, Erzbistum, Münzherr
  • 1306-1332
  • Land: Deutschland (Land)
    Region: Rheinland (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Köln
  • Nominal: Großpfennig, Material: Silber, Stempelstellung: 6, Druckverfahren: geprägt
  • Gewicht: 1,37 g
    Durchmesser: 19 mm
  • Ident.Nr. 18253083
  • Sammlung: Münzkabinett | Mittelalter | Spätmittelalter (1251 bis 1500)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Reinhard Saczewski
Beschreibung
Vorderseite: + HENRICV ARCHIEPS COL [Henricus Archiepiscopus Coloniensis]. Hüftbild des Erzbischofs von vorn. Er hält in der Rechten ein geöffnetes Buch, darüber ein Kreuz, in der Linken einen Krummstab mit einem Kleeblatt in der nach innen gekehrten Krümme.

Rückseite: + SANCTA COLONIA CIVIT [Sancta Colonia Civitas]. Über einem Giebel mit zwei gotischen Fenstern ein Turm, seitlich jeweils eine Fahne über Kuppelturm.

Kommentar: Noss (1913) datiert die Münze um 1308.

Literatur: A. Noss, Die Münzen der Erzbischöfe von Cöln 1306-1547 (1913) Nr. 4.

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: http://ww2.smb.museum/ikmk/object.php?id=18253083


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.