SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Makedonien: Alexandros III.
  • Makedonien: Alexandros III.
  • Münze
  • ca. 210-190 v. Chr.
  • Land: Griechenland (Land)
    Region: Ionische Inseln (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Chios
    Fundort: Irak (Land)
    Fundort: Babylon (Ort)
  • Nominal: Tetradrachme, Material: Silber, Stempelstellung: 1, Druckverfahren: geprägt
  • Gewicht: 12,08 g
    Durchmesser: 32 mm
  • Ident.Nr. 18252418
  • Sammlung: Münzkabinett | Antike | Griechen, Hellenismus (-336 bis -30)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Lutz-Jürgen Lübke (Lübke und Wiedemann)
Beschreibung
Vorderseite: Kopf des Herakles mit Löwenfellexuvie nach r.

Rückseite: ΑΛΕΞΑΝΔΡOY. Zeus Aetophoros sitzt auf einem Thron nach l., in der l. Hand ein Zepter. Im l. F. ein Monogramm, darunter eine Sphinx nach r.

Kommentar: Ausbruch am Rand.

Literatur: K. Regling, Hellenistischer Münzschatz aus Babylon, ZfN 38, 1928, 92-132. 109 Nr. 35 (dieses Stück); R. Bauslaugh, The posthumous Alexander coinage of Chios, ANS Museum Notes 24, 1979, 24 Series 51 B (dieses Stück erwähnt); M. J. Price, The coinage in the name of Alexander the Great and Philip Arrhidaeus (1991) 303 Nr. 2396 (Chios, ca. 210-ca. 190 v. Chr.); IGCH I Nr. 1774.

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: http://ww2.smb.museum/ikmk/object.php?id=18252418


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.