SMB-digital

Online collections database

Pommern-Stettin: Philipp Julius
  • Pommern-Stettin: Philipp Julius
  • Münze
  • Philipp II. (1606-1618), Herzog von Pommern-Stettin, Herzogtum, Münzherr
  • 1620
  • Land: Deutschland (Land)
    Region: Vorpommern (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Franzburg
  • Nominal: 2 Taler, Material: Silber, Stempelstellung: 12, Druckverfahren: geprägt
  • Gewicht: 56,79 g
    Durchmesser: 44 mm
  • Ident.Nr. 18248430
  • Sammlung: Münzkabinett | Neuzeit | 17. Jh.
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Reinhard Saczewski
Description
Vorderseite: PHILIPPUS IULIUS D : G D : STET POMER :. Geharnischtes Brustbild des Herzogs Philipp Julius mit umgelegtem Mantel und Halskrause nach rechts. Beiderseits die geteilte Jahreszahl 16-ZO.

Rückseite: FATA FEREN FE PARI PATIEN PALMAM. Neun pommersche Wappen in behelmten Schild, von zwei Wilden Männern gehalten.

Literatur: J. Hildisch, Die Münzen der pommerschen Herzöge (1980) Nr. 165; M. Olding (Hrsg.), Die Münzen der pommerschen Herzöge (2016) 129 Nr. 106A b mit Abb. (dieses Stück).

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: http://ww2.smb.museum/ikmk/object.php?id=18248430


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.