SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

  • Fragment (Gefäßkeramik)
  • 11. Jahrhundert
    Datierung engl.: 11th century
    Dynastie - dt.: Fatimiden
    Dynastie - engl.: Fatimids
  • Herkunft (Allgemein): Ägypten (Land)
    Herkunft (Allgemein): Fustat (Ort)
  • Irdenware, opake weiße Glasur unter Lüsterbemalung
  • Länge: 13,4 cm
    Breite: 12 cm
  • Ident.Nr. I. 43/64.20
  • Sammlung: Museum für Islamische Kunst
  • © Foto: Museum für Islamische Kunst der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Nico Becker
Beschreibung
Multimedia
Boden einer Schale oder eines ähnlichen Gefäßes. Aus dem Lüstergrund ausgespart ist die Darstellung eines nach links gewandten Kamels mit einem Glöckchenband am Kopf. Es trägt eine Sänfte, deren Vorhänge aufgezogen sind. Sie ist über einer Satteldecke befestigt.
In solchen Sänften reisten Damen, oft auch mit ihren Kindern.


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.