SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Bernard, Thomas und Jean Duvivier: Eroberung von Landau
  • Bernard, Thomas und Jean Duvivier: Eroberung von Landau
  • Medaille
  • Ludwig XIV. (1643-1715), König von Frankreich, Königtum (MA/NZ), Münzherr
  • 1703
  • Land: Frankreich (Land)
    Region: Île-de-France (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Paris
  • Material: Silber, Stempelstellung: 12, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 38,4 g
    Durchmesser: 41 mm
  • Ident.Nr. 18254032
  • Sammlung: Münzkabinett | Medaillen | Barock und Rokoko (1600 bis 1770)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Reinhard Saczewski
Beschreibung
Vorderseite: LUDOVICUS MAGNUS REX CHRISTIANISSIMUS [Ludovicus Magnus Rex Christianissimus]. Kopf Ludwig XIV. nach rechts. Unten die Signatur .

Rückseite: VICTIS AD SPIRAM HOSTIBUS // LANDAVIA CAPTA / XVII SEPTEMBRIS / MDCCIII. Die Personifikation von Frankreich sitzt unter einer Palme und wird von links durch Victoria bekränzt. Rechts die Personifikation der Stadt Landau, welche ihre Krone übergibt. Unten links die Signatur D.V. (Jean Duvivier).

Kommentar: Vorderseite im 75. Bildnistyp des Königs von Thomas Bernard.

Literatur: Vgl. J.-P. Divo, Médailles de Louis XIV (1982) 92 Nr. 295 (andere Vs.);
Catalogue Général illustré des Éditions da le Monnaie de Paris I (1977) 155 (Vs.-Typ).

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: http://ww2.smb.museum/ikmk/object.php?id=18254032


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.