SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Makedonien: Alexandros III.
  • Makedonien: Alexandros III.
  • Münze
  • Seleukos I. Nikator, Antike Herrscherprägung, Münzherr
  • 311-305 v. Chr.
  • Land: Irak (Land)
    Region: Babylonien (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Babylon
  • Nominal: Stater, Material: Gold, Stempelstellung: 4, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 8,58 g
    Durchmesser: 19 mm
  • Ident.Nr. 18251773
  • Sammlung: Münzkabinett | Antike | Griechen, Hellenismus (-336 bis -30)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Staatliche Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
Beschreibung
Vorderseite: Kopf der Athena mit korinthischem Helm nach r. Auf dem Helmkessel ein Greif nach r.

Rückseite: ΑΛΕΞΑΝΔΡΟΥ / ΒΑΣΙΛΕΩ[Σ]. Nike steht in der Vorderansicht, den Kopf nach l. gedreht. Sie hält in ihrer vorgestreckten r. Hand einen Kranz, in ihrer l. Hand eine Schiffsstandarte (stylis). Im l. F. innen ein Monogramm in einem Kranz.

Literatur: M. J. Price, The coinage in the name of Alexander the Great and Philip Arrhidaeus (1991) 477 Nr. 3750 (dort irrig Sphinx statt Greif, 'Babylon', ca. 311-ca. 305 v. Chr.); Seleucid Coins I 40 f. Nr. 81,4 (Babylon, ca. 311-ca. 300 v. Chr.).

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: http://ww2.smb.museum/ikmk/object.php?id=18251773


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.