SMB-digital

Online collections database

  • Gongschlegel
  • Elfenbeinküste (Land/Region)
    Baule (Ethnie)
  • Holz
  • Objektmaß: H: 31 cm
  • Ident.Nr. III C 40176
  • Sammlung: Ethnologisches Museum | Afrika
  • © Foto: Ethnologisches Museum der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
Description
Eintrag im historischen Hauptkatalog: "Wedelgriff, Holz, geschnitzt mit Tierdarstellungen (Antilopenkopf, Schlange, die Vierfüssler frisst) und menschl. Hand."
"Klöppel verziert mit Ritualmotiven. Von Musikern des DO-Bundes verwendet. Die Löcher dienen zum Anbinden eines kleinen Stoffkissens um die Töne zu dämpfen. Damit werden entweder flache, schmiedeeiserne Glocken geschlagen, oder Trommeln ... umstritten."
Antilopenkopf ist durch Büffelkopf ersetzt (Unsignierter Nachtrag auf der Karteikarte)
Farbe: Dunkelbraun, grau
Erhaltungszustand: Die Hörnerspitzen fehlen und wenige Spuren von Termitenfraß. Alles wohl gebrauchsspuren.KB-45/77


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.