SMB-digital

Online collections database

  • Kalebassendeckel
  • Karl Paul Kollmann (*09.07.1865), Sammler
  • 19. Jh.
    Datierung engl.: 19th century
  • Tanzania (Tansania) (Land/Region)
    Bukoba (Land/Region)
    Haya (Ethnie)
  • Pflanzenfaser; Stroh; Gras
  • Höhe: 71 cm
    Durchmesser: 8 cm (an der Öffnung)
  • Ident.Nr. III E 5421
  • Sammlung: Ethnologisches Museum | Afrika
  • © Foto: Ethnologisches Museum der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
Description
Kalebassendeckel (geflochten)
Farben: Natur und schwarz
Muster: Neun rund um das Stück laufende Reihen von schmalen, spitzen Dreiecken, je Reihe abwechselnd licht gemustert bezw. massiv schwarz
Form: Hohe Glockenform. Am geschlossenen Ende inzwei hörnerartigen Fortsätzen endend
Technik: Spiralwulsthalbflechten
Erhaltungszustand: Deformation, Ausfaserungen

Eintrag im historischen Hauptkatalog: "Geflochtener Gefäßdeckel, gemustert."


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.