SMB-digital

Online collections database

  • Bogenharfe
  • 20. Jahrhundert
    Datierung engl.: 20th century
  • Kongo (Land/Region)
    historische Bezeichnung: Nord-Zaire (Land/Region)
  • Holz; Leder; Pflanzenfaser
  • Objektmaß: H: 52 cm
  • Ident.Nr. III C 44881
  • Sammlung: Ethnologisches Museum | Afrika
  • © Foto: Ethnologisches Museum der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
Description
Der Resonator dieser Bogenharfe ist einschließlich des Halsansatzes umhül­lt von einer Tierhaut. Der deutlich angewinkelte Hals in Form eines gerade verlaufenden Rundholzes ist mit fünf links­ständigen Flankenwirbeln aus Holz ausgestattet. Er endet in einem vollplastischen menschlichen Kopf. Seinen überdeutlichen anthropomorphen Charakter erhält dieses Instrument durch die am unteren Ende des Resonanzkörpers angeschnitzten Beine, die es ermöglichen, die Harfe aufrecht abzustellen. / L.-C.K.


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.