SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

valiha lava
  • valiha lava
  • Vollröhrenzither
  • Dieter Schimang (*16.05.1942), Sammler
  • Madagaskar (Land/Region)
    Antranokoaka (Ort)
    Beosy (Sakalava) (Ethnie)
  • Korpus/Steg: Bambus; Saiten: Eisendraht
  • Länge x Breite: 86,7 x 12,7 cm
    Länge: 72,5 cm (Internodium)
    Länge: 80 - 90 / 57 - 65 cm (Transnodien)
    Durchmesser: 71 - 77 cm
  • Ident.Nr. III E 18393
  • Sammlung: Ethnologisches Museum | Afrika
  • © Foto: Ethnologisches Museum der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Susanna Schulz
Beschreibung
Ein, von zwei aus Holz gearbeiteten Halbröhren, gebildetes Vollrohr. Morphologisch [ist es] ganz am Bambusrohr orientiert. Angeschnitzt [sind] zwei nodienartige Rohrverschlüsse. Drei Eisenschellen. Vierzehn Drahtsaiten (eine fehlt). Ihre Enden [sind] nach Unterquerung der äußeren Eisenschellen mit Eisennägeln im Holz befestigt. Dreißig verschieden hohe Stege aus Holz. Unterhalb der zwei tiefsten Saiten, entlang der Konstruktionsnaht, [befindet sich] eine schlitzförmige Öffnung. Eine aus pflanzlichem Material gedrehte, unter mehreren Saitenenden hindurchgeführte Halteschlaufe.
„. . . von den Beosy gemacht und benutzt. Von Männern hergestellt und benutzt. Ort: Antranokoaka, Madagaskar.“
aus Ulrich Wegner: Afrikanische Saiteninstrumente, Staatliche Museen Berlin – SPK, 1984 (Anhang Objektkatalog)


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.