SMB-digital

Online collections database

  • Schalenleier
  • Hermann Rehse, Sammler
  • Kenia (Land/Region)
    historische Angabe (Hauptkatalog): Kavirondo (Ethnie)
  • Holz; Leder; Pflanzenfaser
  • Objektmaß: L:69,8 cm, H:ca.21 cm, B:62,2 cm
  • Ident.Nr. III E 13496
  • Sammlung: Ethnologisches Museum | Afrika
  • © Foto: Ethnologisches Museum der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Susanna Schulz
Description
Wie Nr. 189. [III E 3898] Jedoch eine querovale Schale. Die nur fragmentarisch erhaltenen Spannriemen nicht zu Schnurbahnen zusammengefaßt. Die untere Saitenanbindung an einem Querholz. Eine seitliche, runde Membranperforation. Von der Deckenauflage nur Reste einer alten Klebmasse erhalten. Am Resonator keine Fellrückstände, keine Anschnitzungen und keine Bemalung. Eine glatte Jochstange. Kein Trageriemen. Die Besaitung ist nur fragmentarisch erhalten. Am unteren Membranrand ein zusätzlich aufgeleimtes und -genähtes Hautstück. Rasselkörper im Inneren des Korpus.
aus Ulrich Wegner: Afrikanische Saiteninstrumente, Staatliche Museen Berlin – SPK, 1984 (Anhang Objektkatalog)


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.