SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

  • Schalenzither mit Resonator
  • Franz Stuhlmann (29.10.1863 - 19.11.1928), Sammler
  • Tanzania (Tansania) (Land/Region)
    Usaramo (Land/Region)
  • Holz; Pflanzenfaser; Kürbisschale
  • Länge: 71 cm
    Höhe: 28,5 cm
    Durchmesser: 3,3 cm
  • Ident.Nr. III E 3588
  • Sammlung: Ethnologisches Museum | Afrika
  • © Foto: Ethnologisches Museum der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Susanna Schulz
Beschreibung
Eine langgestreckte Schale mit steilen Innenwänden und planem Boden; zu den Schmalseiten hin, die jeweils sechs schräggebohrte Saitenführungsperforationen tragen, leicht aufgebogen (Typ D). Ein Saitenschnurende ist um einen in Längsrichtung angeschnitzten Stielfortsatz gewickelt, das andere [ist] auf dem Schalenrand unter die letzte Ausspannung geklemmt und mit einem Knoten gesichert. Ein oben offener, kugelförmiger Kalebassenresonator. Eine unterhalb der Saitenebene die Schale umlaufende Anbindungsschnur. Diese [ist] zugleich an ein[en] unter der Kalebassenöffnung ruhendes, rundes Querholz gebunden. Am Resonator zahlreiche [befinden sich] Bruchstellenvernähungen mit pflanzlicher Schnur. Die Längswände der Schale [sind] außen in Kerbschnittechnik bearbeitet. Geometrische Motive und Tiermotive. Am Stiel [befindet sich] ein großer, angeschnitzter, radförmiger Fortsatz.
aus Ulrich Wegner: Afrikanische Saiteninstrumente, Staatliche Museen Berlin – SPK, 1984 (Anhang Objektkatalog)


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.