SMB-digital

Online collections database

Sitzende Maria mit Kind
  • Sitzende Maria mit Kind
  • Figurengruppe
  • um 1500
  • Entstehungsort stilistisch: Faenza oder Pesaro
  • Majolika
  • Höhe x Breite x Tiefe: 50,4 x 35,8 x 16 cm
  • Ident.Nr. 1885,836
  • Sammlung: Kunstgewerbemuseum
  • © Foto: Kunstgewerbemuseum der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Saturia Linke
Description
Nach den weit verbreiteten und in ihren Spitzenwerken künstlerisch herausragenden Erzeugnissen der Florentiner Werkstatt der Familie della Robbia hatte sich im späten 15. Jahrhundert Faenza zum zweiten bedeutenden Herstellungsort von glasierten Tonbildwerken in Italien entwickelt. Um 1500 entstanden, ist die Muttergottes mit dem Jesusknaben im Berliner Kunstgewerbemuseum eines der äußerst selten erhaltenen Zeugnisse der dortigen Produktion an halbplastischen Arbeiten. Die durch das Mauerwerk und die beiden seitlichen Bäume gebildete Kontur der Gruppe macht deutlich, dass dieses Werk offenbar für die Aufstellung in einer spitzbogigen Nische gedacht war. Seine geringe Größe und der intime, friedvolles Glück ausstrahlende Charakter der Darstellung verweisen auf eine Funktion als privates Andachtsbild. LL


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.