SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

  • Fragment (Krug)
  • 1101 - 1400
    Datierung engl.: 12th - 14th century
  • Herkunft (Allgemein): Israel (Land)
    Fundort: Chirbat al-Minya
  • Irdenware, geformt, rötlich-brauner Anguss, weiße Bemalung
  • Länge: 5,5 cm
    Breite: 5 cm
    Wandungsstärke: min. 0,6 cm
    Wandungsstärke: max. 1 cm
  • Ident.Nr. Ta 995
  • Sammlung: Museum für Islamische Kunst
  • © Foto: Museum für Islamische Kunst der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Christian Krug
Beschreibung
Multimedia
Halsfragment eines handgeformten Keramikgefäßes aus rötlich-braunem Ton. Außen- sowie Innenseite sind flächendeckend mit einem rötlich braunen Anguss überzogen. Die Außenseite ist mit weißer Farbe bemalt. Der Dekor besteht aus breiten Streifen, einem Mäandermotiv und Zickzack-linien.
Das Fragment wurde während der Ausgrabungen in Chirbat al-Minya gefunden.


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.