SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

  • Fragment (Gefäßkeramik)
  • 11./12. Jahrhundert
    Datierung engl.: 11th - 12th century
    Dynastie - dt.: Fatimiden
    Dynastie - engl.: Fatimids
  • Herkunft (Allgemein): Ägypten (Land)
  • Irdenware, opake weiße Glasur unter Lüsterbemalung
  • Höhe: 7 cm
    Durchmesser: unten 9,3 cm
  • Ident.Nr. I. 222
  • Sammlung: Museum für Islamische Kunst
  • © Foto: Museum für Islamische Kunst der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Nico Becker
Beschreibung
Multimedia
Gefäßfragment vom unteren Bereich des Halses. Beiderseits glasiert, außen mit Lüsterbemalung. Am Übergang zur Gefäßschulter erscheint ein Gazellenfries, von Feldern mit Spiral-Punkt-Muster begleitet. Darüber liegt ein offenes Perlband, von Doppellinien begleitet. Um den zylindrischen Hals verläuft ein ornamental gefelderter Fries.


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.