SMB-digital

Online collections database

  • Beschlag (Sonderform)
  • 5./6. Jahrhundert
    Datierung engl.: 5th - 6th century
    Dynastie - dt.: Sasaniden
    Dynastie - engl.: Sasanids
  • Herkunft (Allgemein): Irak (Land)
    Fundort: Ktesiphon (Ort)
  • Kupferlegierung, geschmiedet, durchbohrt
  • Länge: 6,6 cm
    Breite: 8,1 cm
    Gewicht: 3 g
  • Ident.Nr. Kt I. 360.14
  • Sammlung: Museum für Islamische Kunst
  • © Foto: Museum für Islamische Kunst der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Christian Krug
Description
Multimedia
Kleiner lanzett- bzw. dolchförmiger Beschlag aus einer Kupferlegierung. Das Miniaturobjekt mit einer länglichen, in einem nur fragmentarisch erhaltenen Ringknauf auslaufenden Angel weist Dekorkerben und eine runde Befestigungsöse an der Spitze auf. Es könnte als Bestandteil eines Gürtelgehänges gedient haben.
Der genaue Fundort des bei den Ktesiphon-Grabungen im Haus IV des islamischen Stadtgebiet Salman Pak geborgenen Objekts ist nicht überliefert.


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.