SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

  • Fragment (Becher)
  • 501 - 800
    Datierung engl.: 6th - 8th century
    Dynastie - dt.: Sasaniden
    Dynastie - engl.: Sasanids
  • Herkunft (Allgemein): Irak (Land)
    Fundort: Ktesiphon (Ort)
  • transparentes farbloses Glas, frei geblasen, geschliffen
  • Länge: 4,6 cm
    Breite: 3,8 cm
    Wandungsstärke: ca. 0,2 cm
  • Ident.Nr. Kt I. 218.40
  • Sammlung: Museum für Islamische Kunst
  • © Foto: Museum für Islamische Kunst der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Johannes Kramer
Beschreibung
Multimedia
Randscherbe eines frei geblasenen Bechers aus farblosen Glas. Die äußere Wandung des Gefäßes ist netzartig mit einem Dekor aus eingeschliffenen Ovalen überzogen, welches dem Bienenwabendekor vergleichbarer Gefäße ähnelt (vgl. Kt. I 193.20 & 27). Die Oberfläche ist leicht irisierend oxidiert. Der Fundort im Stadtgebiet Ktesiphons ist unbekannt.


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.