SMB-digital

Online collections database

  • Glasmasse (Sonderform)
  • 701 - 1200
    Datierung engl.: 8th - 12th century
  • Herkunft (Allgemein): Irak (Land)
    Fundort: Ktesiphon (Ort)
  • dunkelgrünes, dunkelblaues, rotes Glas
  • Höhe: 7 cm
    Breite: 10,2 cm
    Tiefe: 3,6 cm
  • Ident.Nr. Kt I. 226.10
  • Sammlung: Museum für Islamische Kunst
  • © Foto: Museum für Islamische Kunst der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Johannes Kramer
Description
Multimedia
Relativ großer Brocken unregelmäßig verschmolzener Glasmasse bzw. Glasschlacke mit Werkzeugspuren vom Verstreichen und Kneten des Materials auf der Oberfläche. Überwiegend besteht der Brocken aus dunkelgrünem bis -blauem Glas und enthält rote Partikel. Es könnte sich um zur Weiterverarbeitung vorbereitetes Glas für Produkte in Millefioritechnik oder um abgestochene Reste aus der Glasproduktion handeln. Zwar fehlen Informationen zum genauen Fundort in Ktesiphon, das Fragment ist aber ein Indiz für eine Werkstatt im Stadtgebiet.


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.