SMB-digital

Online collections database

  • Fragment (Gefäß)
  • 601 - 1100
    Datierung engl.: 7th - 11th century
  • Herkunft (Allgemein): Irak (Land)
    Fundort: Ktesiphon (Ort)
  • transparentes grünliches Glas, frei geblasen
  • Höhe: 6 cm
    Breite: 7 cm
    Wandungsstärke: ca. 0,2 cm
  • Ident.Nr. Kt I. 188.35
  • Sammlung: Museum für Islamische Kunst
  • © Foto: Museum für Islamische Kunst der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Christian Krug
Description
Multimedia
Fragment eines niedrigen bauchigen Gefäßes aus transparentem grünlichem Glas. Das zum eingezogenen Hals vom Rand und Körper hin konisch geformte Gefäß besaß einen gestauchten, wohl hochgestochenen Boden (entsprechende Bereiche fehlen). In dem sorgfältig überarbeiteten Behältnis können Salben oder medizinische Substanzen aufbewahrt worden sein. Die Oberfläche ist nur leicht verwittert und von Resten einer schwarzen Kruste überzogen. Das Gefäß stammt vom sogenannten Westhügel im Stadtgebiet Ktesiphons.


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.