SMB-digital

Online collections database

  • Fragment (Flasche)
  • 501 - 800
    Datierung engl.: 6th - 8th century
  • Herkunft (Allgemein): Irak (Land)
    Fundort: Ktesiphon (Ort)
  • transparentes grünliches Glas, frei geblasen
  • Höhe: 4,8 cm
    Durchmesser: 2,6 cm Rand
    Wandungsstärke: ca. 0,2 cm
  • Ident.Nr. KtO 635
  • Sammlung: Museum für Islamische Kunst
  • © Foto: Museum für Islamische Kunst der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Christian Krug
Description
Multimedia
Ringartige flache Mündung, eingezogener Hals und konisch aufgeweitete Schulter einer kleinen Flasche aus grünlichem Glas. Gefäßkörper und Boden sind nicht erhalten. Die Oberfläche ist wie die Bruchkanten von einem grau-weissen Oxid überzogen. Die Verwitterung spricht für eine Einlagerung in zerscherbten Zustand in feuchtem Milieu. Das Gefäß kann als sogenanntes Balsamarium zur Aufbewahrung von Ölen oder wertvollen Flüssikeiten gedient haben und wurde im Palast von Ktesiphon geborgen.


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.