SMB-digital

Online collections database

  • Fragment (Flasche)
  • 301 - 1100
    Datierung engl.: 4th - 11th century
  • Herkunft (Allgemein): Irak (Land)
    Fundort: Ktesiphon (Ort)
  • transparentes farbloses Glas, frei geblasen
  • Länge: 4,7 cm
    Breite: 5,4 cm
    Wandungsstärke: min. 0,2 cm
    Wandungsstärke: max. 0,6 cm
  • Ident.Nr. Kt I. 180.18
  • Sammlung: Museum für Islamische Kunst
  • © Foto: Museum für Islamische Kunst der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Christian Krug
Description
Multimedia
Bodenscherbe eines bauchigen Fläschchens oder sogenannten Balsamariums aus frei geblasenem farblosem Glas. Der Boden wurde durch Aufsetzen der noch weichen Glasmassen gestaucht. Die Oberfläche ist mit einem opakem Oxidüberzug verwittert. Anhand der Beschriftung ist für das Fragment ein Fundort bei Umm az-Zaʿtir im Stadtgebiet Ktesiphons nachvollziehbar.


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.