SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

"Das laufende Band der Geschichte" 2. Teil
  • "Das laufende Band der Geschichte" 2. Teil
  • Geschichtsband; Leporello
  • 1933 - 1939
  • Gebrauchsort: Tiefensee
  • Material: Papier
  • Länge x Breite: 352 x 40 cm
  • Ident.Nr. N (54 H) 344/2000,b
  • Sammlung: Museum Europäischer Kulturen
  • © Foto: Museum Europäischer Kulturen der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
Beschreibung
Breites Papierband, Darstellung der Geschichte: schriftliche Fixierung wichtiger Ereignisse, Erfindung usw. mit Jahreszahl, z.T. mit bildlicher Darstellung, die Jahrhunderte sind am oberen Rand mit roter Farbe vermerkt, Zeitraum des 2. Bandes: 1500 bis 7. Okt. 1949, das Band wurde auch nach dem Tode Reichweins (sehr laienhaft) in Tiefensee fortgesetzt.
"Das laufende Band der Geschichte" wurde von Adolf Reichwein zusammen mit seinen Schülern in Tiefensee gefertigt und diente als Anschauungstafel im Geschichtsunterricht.


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.