SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

  • Messer (Werkzeug)
  • 6./7. Jahrhundert
    Datierung engl.:
  • Herkunft (Allgemein): Irak (Land)
    Fundort: Ktesiphon (Ort)
  • Kupferlegierung, geschmiedet, punziert
  • Länge: 13 cm
    Breite: 0,9 cm
    Gewicht: 11 g
  • Ident.Nr. KtO 934
  • Sammlung: Museum für Islamische Kunst
  • © Foto: Museum für Islamische Kunst der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Johannes Kramer
Beschreibung
Multimedia
Schmales, eventuell als Rasiermesser gebrauchtes Messer aus einer bronzeartigen Kupferlegierung. Der Griff ist durch Kerben in drei Zonen gegliedert und mit Kreuzmotiven versehenen. Mit zwei Durchlochungen am Griffabschluss konnte das Messerchen befestigt werden oder durch ein mit einer Schlaufe fixiertes Band auch als Ahle dienen.
Das Objekt wurde bei den Ktesiphon-Grabungen im Bereich von Haus I in der islamischen Siedlung Salman Pak geborgen.


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.