SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

  • Beschlag (Sonderform)
  • 8. Jahrhundert
    Datierung engl.: 8th century
  • Herkunft (Allgemein): Irak (Land)
    Fundort: Ktesiphon (Ort)
  • Kupferlegierung, gegossen, getrieben
  • Höhe: 1,3 cm
    Durchmesser: 8,5 cm
    Gewicht: 106 g
  • Ident.Nr. KtO 1511
  • Sammlung: Museum für Islamische Kunst
  • © Foto: Museum für Islamische Kunst der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Johannes Kramer
Beschreibung
Multimedia
Relativ massiv ausgeführter, schildbuckelähnlicher Beschlag oder Deckel aus einer bronzeartigen Kupferlegierung. Der fragmentierte runde Gegenstand erhielt ein ausgetriebenes kuppelförmiges Zentrum. Das Material ist weitestgehend durchkorrodiert und weist partiell, vor allem im Zentrum Fehlstellen auf.
Das Objekt wurde bei den Ktesiphon-Grabungen im Bereich von Haus IV der islamischen Siedlung Salman Pak geborgen.


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.