SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

  • Fibel (Schmuck)
  • 6./7. Jahrhundert
    Datierung engl.: 6th - 7th century
  • Herkunft (Allgemein): Irak (Land)
    Fundort: Ktesiphon (Ort)
  • Kupferlegierung, gegossen
  • Höhe: 2,3 cm
    Breite: 3,1 cm
    Tiefe: 1 cm
    Gewicht: 6 g
  • Ident.Nr. KtO 1607
  • Sammlung: Museum für Islamische Kunst
  • © Foto: Museum für Islamische Kunst der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Johannes Kramer
Beschreibung
Multimedia
Fibel in Form eines nach rechts schreitenden Vogels mit Halsring und als Auge punziertem Kreisaugenmotiv aus einer bronzeähnlichen Kupferlegierung. Die Schwanzfedern sind abgesetzt, Flügel sind auf dem kleinen Vogelkörper nicht hervorgehoben. Der Fuß der dekorativen Gewandspange ist gebrochen, die Nadelhalterung und die Nadel fehlen.
Das Objekt wurde bei den Ktesiphon-Grabungen im Bereich von Haus IV des Stadtgebietes al-Maʿarid östlich des Palasts geborgen.


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.