SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

  • Fragment (Nischen-Teppich)
  • 18. Jahrhundert
    Datierung engl.: 18th century
  • Herkunft (Allgemein): Türkei (Land)
  • Kette: Wolle; Schuss: Wolle; Knoten: Wolle, symmetrisch, V 74, H 45 pro 10 cm
  • Höhe: 138 cm
    Breite: 123 cm
  • Ident.Nr. I. 5/74
  • Sammlung: Museum für Islamische Kunst
  • © Foto: Museum für Islamische Kunst der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Johannes Kramer
Beschreibung
Multimedia
Nicht vollständig erhaltener Nischen-Teppich. Die rotgrundige Nische schließt oben mit einer verschiedenfarbigen abgetreppten Spitze ab, die auf zwei schmalen blütengefüllten Säulen zu ruhen scheint, deren Kapitelle als stilisierte Palmetten wiedergegeben sind. Die blaugrundigen Zwickel sind mit verzweigtem Rankenwerk in rot und weiß gefüllt. Darüber schließt ein Streifen mit blütenbesetzten Wellenranken auf hellblauem Grund an. Die Hauptbordüre ist umlaufend mit großen Rosetten und Palmetten besetzt; sie wird von mehreren Nebenbordüren und Mitläuferstreifen mit verschiedenen Rankendekoren eingefasst. Der untere Teil des Nischenfeldes fehlt und die linke Säule ist ergänzt. Der Teppich wird der westanatolischen Stadt Gördes zugeordnet.


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.