SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

  • Fragment (Schale)
  • um 800
    Datierung engl.: c. 800
    Dynastie - dt.: Abbasiden
    Dynastie - engl.: Abbasids
  • Herkunft (Allgemein): Syrien (Land)
    Fundort: Ar-Raqqa (Ort)
  • Irdenware, opake weiße Glasur
  • Länge: 5,5 cm
    Breite: 8,9 cm
    Wandungsstärke: ca. 0,8 cm
  • Ident.Nr. Ra I. 170.19
  • Sammlung: Museum für Islamische Kunst
  • © Foto: Museum für Islamische Kunst der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Johannes Kramer
Beschreibung
Multimedia
Randfragment einer Keramikschale. Eine opake weiße Glasur bedeckt beide Seiten des dünnwandigen Fragments. Der Rand ist leicht ausgestülpt und die Glasur matt. Diese Art glasierter Keramik ist dem chinesischen Porzellan nachempfunden. Das Fragment wurde während der Ausgrabungen einer Keramikwerkstatt in Tall Aswad bei ar-Raqqa gefunden.


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.