SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

  • Fragment (Drachen-Teppich)
  • 17. Jahrhundert
    Datierung engl.: 17th century
  • Herkunft (Allgemein): Kaukasus (Region)
    Herkunft (Allgemein): Armenien (Land)
    Herkunft (Allgemein): Aserbaidschan (Land)
  • Kette: Wolle; Schuss: Wolle; Knoten: Wolle, symmetrisch, V 27, H 23 pro 10 cm
  • Höhe: 148 cm
    Breite: 67 cm
  • Ident.Nr. I. 8311
  • Sammlung: Museum für Islamische Kunst
  • © Foto: Museum für Islamische Kunst der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Christian Krug
Beschreibung
Fragment eines Drachenteppichs. Das Fragment stammt vom linken Rand eines ursprünglich großformatigen Teppichs; erhalten sind ein Teil des Mittelfeldes sowie der Hauptbordüre. Auf weißem Grund erscheinen große rote Rauten, deren Ränder gezackt sind. Gefüllt sind sie mit gelben Drachen und mit Blüten. Die Bordüre hat einen dunkelblauen Grund, auf dem vertikal angeordnete hell- und dunkelrote Blüten erscheinen, zwischen die kleinere Blüten mit gelben und roten Blättern eingefügt sind. Der Teppich wird der Region Karabach im Kaukasus zugeordnet.


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.