SMB-digital

Online collections database

  • Nischen-Kelim (Kelim)
  • 2. Hälfte 19. Jahrhundert
    Datierung engl.: 2nd half of the 19th century
  • Herkunft (Allgemein): Türkei (Land)
  • Kette: Wolle, 32 Fäden pro 10 cm; Schuss: Wolle, 176 Schussfäden pro 10 cm
  • Höhe: 136 cm
    Breite: 100 cm
  • Ident.Nr. I. 7594
  • Sammlung: Museum für Islamische Kunst
  • © Foto: Museum für Islamische Kunst der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Christian Krug
Description
Multimedia
Anatolischer Nischenkelim. Im hellgrünen Mittelfeld befindet sich eine weißgrundige Nische, die mit stilisierten Blättern und Blüten gefüllt ist und von einem hakenförmigen Ornament bekrönt wird. Zwei umlaufende Bordüren mit geometrischen Ornamenten fassen das Mittelfeld ein. Eine dritte erscheint an den Längsseiten. Die Schmalseiten haben zusätzlich Hauptbordüren mit Kartuschenmotiven zwischen einfachen Wellenrankenstreifen. Den unteren Abschluss bildet ein reziproker Zinnenfries.


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.