SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

  • Brustschmuck (Hochtzeitsschmuck)
  • Gert Kühnert, Sammler
  • Afghanistan (Land/Region)
    Turkmenen (Ethnie)
  • Silber; feurvergoldet; Stein (Karneol)
  • Höhe x Breite x Tiefe: 25,5 x 23,5 x 2,9 cm
    Gewicht: 0,6 kg
  • Ident.Nr. I B 11424
  • Sammlung: Ethnologisches Museum | Nordafrika, West- und Zentralasien
  • © Foto: Ethnologisches Museum der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
Beschreibung
Rückenplatte oder Brustschmuck
1) 2) techn. Beschreibung, s. Spezialordner Bruns! (Aufzeichnungen u.Arbeitsbild von Sammlungsgegenständen)

Bemerkung auf der Karteikarte:
Kühnert:
Turmenischer Hochzeitsschmuck aus Buchara, vermutlich von den dortigen jüdischen Silberschmieden hergestellt.
Herkunft Akscha/Afghanistan
Alte Arbeit. Stammt aus Familienbesitz und wurde nach der Revolution von emigrierten Turkmenen nach Afghanistan mitgebracht
(Der Mützenaufsatz wird von Mädchen getragen, während der restliche Schmuck zur Hochzeit, sowie an den Feiertagen angelegt wird und bis zu 3 Zer (1 Zer = ca. 7 kg) wiegen kann!


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.