SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

  • Behang / Abdeckung (Ausstattungstextilie)
  • Ende 19. Jahrhundert/Anfang 20. Jahrhundert
    Datierung engl.: late 19th - early 20th century
  • Herkunft (Allgemein): Iran (Land)
    Herkunft (Allgemein): Isfahan (Ort)
  • Baumwolle, Leinwandbindung, bedruckt, bemalt; Metallfaden, gewebt
  • Höhe: 240 cm
    Breite: 120 cm
  • Ident.Nr. I. 8509
  • Sammlung: Museum für Islamische Kunst
  • © Foto: Museum für Islamische Kunst der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Johannes Kramer
Beschreibung
Multimedia
Großes Tuch. Im Mittelfeld ist eine Gartenszene dargestellt. Unten sitzt ein älterer Mann in nachdenklicher Haltung, den sein Buch als Dichter ausweist. Hinter ihm steht, an einem blühenden Baum gelehnt, eine Dame. Beide schauen nach links. In der umlaufenden breiten Borte erscheinen blütengefüllte Kartuschen. Oben ist darüber noch ein persisches Inschriftband eingefügt.
Solche großen, als qalamkari bzw. im modernen Persisch als qalamkar-e taswiri bezeichneten Tücher, dienten meist als Behänge und wurden oft paarweise angefertigt. Gleiche Sujets und Vorlagen wurden variiert, vergleiche hier I. 8510.


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.