SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

  • Flasche (Gefäß)
  • 11. Jahrhundert
    Datierung engl.: 11th century
  • Herkunft (Allgemein): Iran (Land)
  • Kupferlegierung, gegossen, graviert/ziseliert
  • Höhe: 25 cm
    Durchmesser: 8,9 cm
    Breite: 9,8 cm
    Gewicht: 1017 g
  • Ident.Nr. I. 1628
  • Sammlung: Museum für Islamische Kunst
  • © Foto: Museum für Islamische Kunst der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Johannes Kramer
Beschreibung
Multimedia
Gegossene Flasche aus einer Kupferlegierung mit graviertem/ziseliertem Dekor. Die kleine Flasche ist mit zwei Reihen von je fünf versetzt angeordneten Tropfen verziert. Sie hat einen achteckigen hohen Fuß, in den ein Blütenmuster eingraviert ist. Der Hals und der Ausguss sind als unten flacher Stierkopf mit Hörnern gearbeitet; in die Ohren sind kleine Ringe eingehängt. Auch Details des Stierkopfes sind graviert.
Als Vorbild und Erklärung für die eigenartige Form des Halses und Ausgusses wurden gestaltete Brunnenrohre in Erwägung gezogen.


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.