SMB-digital

Online collections database

  • Teller (Gefäß)
  • 19./20. Jahrhundert
    Datierung engl.: 19th - 20th century
  • Herkunft (Allgemein): Iran (Land)
    Herkunft (Allgemein): Türkei (Land)
  • Kupfer, getrieben, graviert/ziseliert
  • Höhe: 1,5 cm
    Durchmesser: 31,7 cm
    Gewicht: 700 g
  • Ident.Nr. I. 6637
  • Sammlung: Museum für Islamische Kunst
  • © Foto: Museum für Islamische Kunst der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Johannes Kramer
Description
Multimedia
Getriebener und gravierter Teller aus einer Kupferlegierung mit graviertem/ziseliertem Dekor.
Der niedrige und flache Teller ist sehr dünn ausgearbeitet, so dass das Material zum Teil schon ausgebrochen ist. Eine monumentale Reiterfigur beherrscht die gesamte Fläche. Der Reiter ist nach links gewendet und stützt seine Linke in die Hüfte. In der rechten Hand hält er einen länglichen Gegenstand, der oben in eine Blüte mündet. Rechts hinter ihm befindet sich ein Affe. Der Reiter schaut den Betrachter frontal an. Er trägt eine flache Kappe mit einem markanten, mittigen Aufsatz. Der Hintergrund wird von graviertem Rankenwerk gebildet und schließt auf dem Rand mit einer linksläufigen Tier- und Jagdszene ab.
Das Objekt wurde als neuzeitliche Fälschung identifiziert.


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.