SMB-digital

Online collections database

  • Vogel (Rundplastik)
  • 10./11. Jahrhundert
    Datierung engl.: 10th - 11th century
  • Herkunft (Allgemein): Iran (Land)
    Herkunft (Allgemein): Afghanistan (Land)
  • Kupferlegierung, gegossen, graviert/ziseliert
  • Höhe: 18,3 cm
    Breite: 12,5 cm
    Tiefe: 7,3 cm
  • Ident.Nr. I. 27/59
  • Sammlung: Museum für Islamische Kunst
  • © Foto: Museum für Islamische Kunst der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Johannes Kramer
Description
Multimedia
Gegossene Vogelfigur aus einer Kupferlegierung mit graviertem/ziseliertem Dekor. Der hohl gearbeitete Vogel hat hochgebogene Flügel, auf einer rundlichen Standplatte miteinander verbundene Füße und einen sehr hohen Kamm. Dieser ist als Vogelpaar gestaltet und mit einer Binnenzeichnung entsprechend geritzt. Im gewölbten Schnabel hält er einen Ring. Die Brust ist durch ein Medaillon mit Flechtmuster betont; ein weiteres Flechtmotiv erscheint auf dem Schwanz.
Derartige Figuren waren Bestandteil aufwendiger Geräte oder Gefäßaufsätze.


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.