SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

  • Schale (Gefäß)
  • 901 - 1200
    Datierung engl.: 10th - 12th century
  • Herkunft (Allgemein): Iran (Land)
  • Silber, getrieben
  • Höhe: 3,5 cm
    Durchmesser: 14,3 cm
    Gewicht: 126 g
  • Ident.Nr. I. 581
  • Sammlung: Museum für Islamische Kunst
  • © Foto: Museum für Islamische Kunst der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Johannes Kramer
Beschreibung
Multimedia
Getriebene Schale aus Silber mit getriebenem figürlichem und floralem Dekor. Den Spiegel der Schale bildet ein rosettenförmiges Medaillon mit geschwungenem Rand, in dem zwei Rücken an Rücken stehende Drachen mit zurückgelegten Köpfen und verschlungenen Schwänzen erscheinen. Über den Drachenköpfen befindet sich eine siebenblättrige Rosette. Der Rand wird von einer großen Wellenranke verziert, in deren Bögen abwechselnd mit großen Blütenknospen Tiere erscheinen, wie ein Hase, ein Pferd und verschiedene Vögel.


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.