SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

  • Becken (Gefäß)
  • 14. Jahrhundert
    Datierung engl.: 14th century
  • Herkunft (Allgemein): Iran (Land)
  • Kupferlegierung, getrieben, graviert/ziseliert, genietet
  • Höhe: 13 cm
    Durchmesser: 51 cm
    Gewicht: 3100 g
  • Ident.Nr. I. 3583
  • Sammlung: Museum für Islamische Kunst
  • © Foto: Museum für Islamische Kunst der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Christian Krug
Beschreibung
Multimedia
Getriebenes Becken aus einer Kupferlegierung mit graviertem/ziseliertem Dekor. Das Becken besitzt eine gerade, nur leicht einschwingende Wandung, die abwechselnd mit sechs Medaillons und sechs Inschriftenkartuschen vor gravierten Ranken verziert ist. In den Medaillons sind alternierend Reiter und Vögel (Pfauen?) dargestellt. Der gerade Rand ist mit einem Rankenfries sowie einem geometrischen Flechtband verziert.
Der Boden ist nicht mehr original, sondern sekundär angenietet. Er hat mittig eine kleine kreisrunde Erhöhung, die vielleicht zum Abstellen einer Wasserkanne diente - das Becken könnte also zu einem Waschgeschirr gehören.


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.