SMB-digital

Online collections database

  • Amulett mit Kette
  • Sonia Gidal, Sammler
  • Israel (Land/Region)
    Negev (Territorium)
  • Silber; Kupfer
  • Länge: 45 cm (gesamt)
    Länge x Breite: (Anhänger) 6,2 x 5 cm
  • Ident.Nr. I B 9737
  • Sammlung: Ethnologisches Museum | Nordafrika, West- und Zentralasien
  • © Foto: Ethnologisches Museum der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
Description
Amulett mit Halskette (maska)
Silber, Kupfer. Besteht aus einer ovalen, beschrifteten und mit Filigran verzierten Amulettscheibe, aus einem zylinderförmigen Filigrangeflecht und aus einer Kette. Ovale Amulettformen waren im Orient ebenfalls weit verbreitet. Sie sind mehrheitlich mit Koransprüchen versehen.

Veröffentlichungen: Beduinen im Negev. Eine Ausstellung der Sammlung Sonia Gidal/ Text u. wiss. Bearb. Friederike Korsching/ Ph.v.Zabern, Mainz (Ausstellungskatalog des Staatlichen Museum für Völkerkunde München)


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.