SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Menschengruppen aus dem ländlichen Polen
  • Menschengruppen aus dem ländlichen Polen
  • Bilderserie
  • Gustaw Pillati (1874 - 1931), Maler
    Jan Cotti Verlag, Warschau, Hersteller
  • um 1910
  • Herstellungsort: Warschau, Polen
  • Farblithographien
  • Höhe x Breite: 35,5 x 82 cm
  • Ident.Nr. N (33 R) 35/2014,1-5
  • Sammlung: Museum Europäischer Kulturen
  • © Foto: Museum Europäischer Kulturen der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
Beschreibung
Serie von fünf Wandfriesen mit Szenen aus verschiedenen Regionen Polens, gemalt von Gustaw, Pillati. Die Bilder sind oben und unten von einem Blumenfries eingerahmt.
1) Szene einer ländlichen Gesellschaft in der Region von Wilanow in einem Wirtshaus: ein Jude schenkt an der Theke Getränke aus, ein anderer Jude spielt zum Tanz, seitlich eine Familie in ländlicher Kleidung.
2) Menschen aus der Region von Krakau: Frau mit Gesangbuch, Junge mit dem krakauer Hut und einer Kokarde, an der eine Pfauenfeder befestigt ist, Männer und Frauen mit Getränkeflaschen auf dem Weg zum Markt, Mädchen mit einem Bündel von getrockneten Gebäckringen.
3) Menschen aus der Region von Sakopane: Sensenträger, Frau mit Doppelhenkelschüssel, Hirte, Junge, der eine Ziege treibt.
4) Bauern aus der Gegend von Kielce: Im Mittelpunkt ein Bienenstock und eine Bienenbeute.
5) Menschen aus Lowicki, einer polnisch-ukrainischen Siedlung in Rußland.


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.