SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

  • Ring
  • 19. Jh.
  • Gebrauchsort: Schweden
  • vergoldetes Silber
  • Höhe x Breite x Tiefe: 2 x 2,3 x 2,8 cm
  • Ident.Nr. A (30 N 240) 432/1934
  • Sammlung: Museum Europäischer Kulturen
  • © Foto: Museum Europäischer Kulturen der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
Beschreibung
Der bandartige Reif ist in seinem Unterbogen gleichmäßig breit, im Oberbogen zu einem liegendem Oval verbreitert. Er ist durch zwei Hohlkehlen so profiliert, als bestände er aus zwei Spiralwindungen, die in den überragenden Randstreifen des Oberteils enden. Letztere sind durch punzierte Punkte und durch Striche verziert. Ihnen sind je drei Ösen eingelötet, in denen je ein Blechring hängt.
Der Ring ist innen gestempelt: "HM H 16", "B" und ein großes Traubensymbol.


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.