SMB-digital

Online collections database

Zikaden-Drache,  蝉形凧 Semi-gata tako
  • Zikaden-Drache, 蝉形凧 Semi-gata tako
  • Flugdrache aus Papier
  • Takeuchi Gihaku II 2代目代表の竹内義博 (*1943), Hersteller
    Hannelore Großmann (1925 - 1999), Sammler
  • 20. Jh.(2. Hälfte des)
  • Japan (Land)
    Fukuoka-ken 福岡県 (Präfektur)
    Kitakyûshû 北九州市 (Stadt)
    Tobata-ku 戸畑区 (Stadtteil)
  • Papier, Bambus, Farbe, Textilfäden
  • Höhe x Breite: 31,5x47,5 cm
  • Ident.Nr. I D 51751
  • Sammlung: Ethnologisches Museum | Ost- und Nordasien
  • © Foto: Ethnologisches Museum der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Claudius Kamps
Description
Über den Gebrauch dieser Flugdrachen schrieb die Sammlerin, Hannelore Großmann in ihrem Handkatalog um 1995:

"Diese Drachen (vgl. auch I D 51752) wurden zur Zeit des 1. Weltkrieges für Kinder gemacht. Später wurden sie ein beliebtes Souvenir für ausländische Seeleute. Sie sind auch unter dem Namen Magoji- Drachen (Red. Anm.: 孫次凧 ) , so benannt nach dem Hersteller, bekannt. Außerdem sind sie berühmt für ihre Fähigkeit, sehr hoch zu steigen. Rote, gelbe und grüngestreifte Muster sind bekannt."

Literatur: 畑野栄三  全国 郷土玩具ガイド 4 (Hatano, Eizô: Zenkoku kyôdo gangu gaido, 4) Tokyo, 1993, S. 108 f .(Red. Siegmar Nahser, 2012).


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.