SMB-digital

Online collections database

selu tuinga
  • selu tuinga
  • Kamm
  • Polynesien
    Samoa (Inselgruppe)
  • Holzstäbe, Kokosfaser, Glasperlen, geflochten
  • Höhe x Breite x Tiefe: 2,5 x 22,5 x 6,5 cm
    Gewicht: < 0,1 kg
  • Ident.Nr. VI 34046
  • Sammlung: Ethnologisches Museum | Südsee und Australien
  • © Foto: Ethnologisches Museum der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Heinz-Günther Malenz
Description
Der Kamm besteht aus 22 Stäbchenartigen Holzzinken, die sich nach unten hin fächerartig öffnen. Die beiden äußeren und der mittlere Zinken treffen sich am oberen Ende des Kammes und sind dort mit Kokosfaserschnur zusammengebunden. DIe übrigen Zinken sind kürzer, nehmen aber an Länge zur MItte hin jeweils ein wenig zu. In der Mitte wird der Kamm durch ein Geflecht aus naturfarbener und schwarz gefärbter Kokosfaserschnur zusammengehalten. Die beiden äußeren Zinken und der mittlere sind am Oberteil ganz mit Kokosfaserschnur umflochten und mit einer Anzahl paarig zusammengefasster weißer Glasperlen verziert.

Haarschmuck zum tuinga-Schmuck gehörig.

gut erhalten


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.