SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Urteil des Caracalla in einer Steuerangelegenheit
  • Urteil des Caracalla in einer Steuerangelegenheit
  • Blatt (Schriftträger)
  • 3. Jh. n. Chr.
    Genauer: nach 215 n.Chr.
  • Fayum (? / Ägypten)
  • Papyrus (Material); einseitig, beschriftet (Technik)
  • 13,5 x 10,2 x 0,03 cm (lt. BerlPap)
  • Ident.Nr. P 7216
  • Sammlung: Ägyptisches Museum und Papyrussammlung | Papyrussammlung
  • © Foto: Ägyptisches Museum und Papyrussammlung der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
Beschreibung
Multimedia
Eine strittige Steuerangelegenheit wird durch Egnatius Lollianus dem Kaiser dargelegt (die Monodesmia-Abgabe wurde vom Steuerpächter Apion auch für nicht von der Nilflut erreichtes, unproduktives Land erhoben) und durch ein Urteil des Kaisers Caracalla entschieden. Eine weitere Abschrift des Kaiserentscheids ist P. Mich. IX 529 Z. 39–53 = SB XIV 11863.

Diese Seite ist sichtbar in der Ausstellung im Neuen Museum

Nach BerlPap: http://berlpap.smb.museum/02043/


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.