SMB-digital

Online collections database

upeti fala
  • upeti fala
  • Matrize zum Bedrucken von Tapa
  • R.A. Cunningham, Sammler
  • Polynesien
    Samoa (Inselgruppe)
  • Pandanusstreifen, Kokosblattrippen, Kokosfaser, genäht
  • Länge: 110,5 cm
    Breite: ohne Ösen 40 cm
  • Ident.Nr. VI 11048
  • Sammlung: Ethnologisches Museum | Südsee und Australien
  • © Foto: Ethnologisches Museum der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Heinz-Günther Malenz
Description
Die Matrize besteht aus einer rechteckigen Unterlage, die aus mehreren Pandanusblattstreifen gefertigt ist. Auf diese Unterlage sind schmale Pandanusblattstreifen in horizontaler, vertikaler und diagonaler Richtung aufgenäht, aus denen sich einerseits die verschiedenen Felder der Druckmuster ergeben, und die andererseits zur Verstärkung der Matrize dienen. Die eigentlichen Druckmuster ergeben sich durch die mit Kokosfaser aufgenähten Fiederblattripen und Faserschnüre. Die Druckseite der Matrize ist eingesäumt von einem breiten Band aus geflochtener Kokosfaserschnur, welche an den beiden Längsseiten in regelmäßigen Abständen jeweils eine ca. 7cm lange Schlaufe bildet. Diese Schlaufen dienen zum Aufspannen der Matrize auf einer gekrümmten hölzernen Unterlage, dem Färbebrett (papa'elei). Alle erhabenen Stellen der Matrize zeigen mehr oder minder starke schwarze Farbreste.

Dient zum Bedrucken von Tapa

gut erhalten


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.