SMB-digital

Online collections database

  • Tongefäß
  • Walter Lehmann (16.9.1878 - 2.7.1939), Sammler
  • Costa Rica
    Guanacaste (Provinz)
    Santa Cruz (Kanton)
    Nicoya (Halbinsel)
    Santa Bárbara (Ort)
  • Ton
  • Objektmaß: 10,4 x 9,8 x 16 cm
    Wandstärke: 0,7 cm
  • Ident.Nr. IV Ca 41641
  • Sammlung: Ethnologisches Museum | Amerika
  • © Foto: Ethnologisches Museum der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Andrea Blumtritt
Description
Viereckige Schale mit einem runden Standfuß. An der Außenseite der geraden Gefäßwand befinden sich zwei gegenständige, anthropomorphe Protomen. Beide Applikationen sind hohl und besaßen wahrscheinlich Rasselkugeln. Das Objekt wird durch zwei wandständige Ritzungen verziert. Es ist beidseitig geglättet, geschlämmt und grundiert. Ein Protomen ist fragmentiert.

Das monochrome Gefäß besitzt eine rot-braune Grundfarbe. Die anthropomorphen Protomen tragen eine Kappe und Ohrschmuck. Sie beugen Arme und Beine und halten ihre Hände an den Bauch. Ihre Münder sind geöffnet. Die gegenständigen Ritzverzierungen zeigen zwei sitzende, anthropomorphe Wesen, die in Frontalperspektive erscheinen. Sie erheben ihre Arme und spreizen die Beine. Eine ähnliche Figur erscheint bei Lothrop (1926) als white line ware pattern, type C. Die Innenseite des Objekts blieb unverziert.
(Künne 2004)


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.