SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

  • Tongefäß
  • Walter Lehmann (16.9.1878 - 2.7.1939), Sammler
  • 1000 - 1500
  • Costa Rica
    Cartago (Stadt)
    El Bosque (Ort)
  • Ton
  • Höhe: 12,2 cm
    Durchmesser: (Objekt) 14 cm
    Durchmesser: (Körper) 11 cm
    Wandstärke: 0,55 cm
  • Ident.Nr. IV Ca 41562
  • Sammlung: Ethnologisches Museum | Amerika
  • © Foto: Ethnologisches Museum der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Andrea Blumtritt
Beschreibung
Dreibeinige, tiefe Schüssel mit einer geraden Wand, die zwei herausgetriebene, anthropomorphe Gesichter zeigt. Außerdem erscheinen Stichpunkt- und Stempelverzierungen. Die drei massiven Beine besitzen zoomorphe Applikationen. Das Objekt wurde beidseitig geglättet, geschlämmt und grundiert. Am Rand befindet sich eine kleine Bruchstelle.

Die Keramik ist zweifach grundiert. Sie besitzt eine rote Deckfarbe, die auf orangem Grund aufgetragen wurde. An der Wandung befinden sich zwei gegenständige Gesichter, die sehr realistisch gestaltet wurden. An Augenbrauen und Mund erscheinen Stempel- bzw. Stichpunktverzierungen. Die Beine besitzen ein zoomorphes Kopfprotomen, das eine lange Schnauze (Rüssel?) hat. Nach Lothrop 1926: withe line ware, large jars.

Kulturelle Bedeutung: ähnliche Objekte sind aus Eliten-Bestattungen der kostarikanischen Atlantikregion (Línea Vieja) bekannt.
(Künne 2004)


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.