SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

  • Tonschale
  • Walter Lehmann (16.9.1878 - 2.7.1939), Sammler
  • Costa Rica
    Cartago (Stadt)
    Paso Ancho (Ort)
  • Ton
  • Höhe: 12,5 cm
    Durchmesser: 18,5 cm
    Wandstärke: 0,9 cm
  • Ident.Nr. IV Ca 41469
  • Sammlung: Ethnologisches Museum | Amerika
  • © Foto: Ethnologisches Museum der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Andrea Blumtritt
Beschreibung
Zweigliedriges Objekt, das als flacher Teller mit hohlem Standfuß verstanden werden kann. Am Rand der Ablagefläche befindet sich ein unterrandständiges, umlaufendes Band, das aus aufgesetzten, anthropomorphen Kopfprotomen besteht. Die Keramik ist geglättet und geschlämmt. Ihre Arbeitsfläche wurde grundiert und poliert. Das restaurierte Objekt besitzt mehrere Bruchstellen.

Die Arbeits- und Ablagefläche besitzt eine orange-rote Grundfarbe. Am Tellerrand befinden sich stilisierte Schädel- oder Kopfdarstellungen mit Stichpunktverzierungen. Sie stellen möglicherweise Trophäenköpfe dar. Soziale Bedeutung: Snarskis (1981) interpretiert ein ähnliches Objekt, das aus Stein besteht und aus dem kostarikanischen Hochland stammt, als Zeremonialmetate.

Kulturelle Bedeutung: ähnliche Formen sind von Steinobjekten bekannt, die aus den Zentralen Hochland von Costa Rica stammen (Stone 1977: 189, Fig. 259; Snarskis 1981: 213, Foto 200).
(Künne 2004)


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.