SMB-digital

Online collections database

  • Tongefäß
  • Walter Lehmann (16.9.1878 - 2.7.1939), Sammler
  • Bicromo en zonas (500 v.Chr. - 500 n.Chr.)
  • Costa Rica
    Guanacaste (Provinz)
    Filadelfia (Kanton)
    El Viejo (Ort)
  • Ton
  • Höhe: 23,2 cm
    Durchmesser: 24,3 cm
    Öffnung: 7 cm
    Mündung: 11,8 cm
    Wandstärke: 1,2 cm
  • Ident.Nr. IV Ca 41289
  • Sammlung: Ethnologisches Museum | Amerika
  • © Foto: Ethnologisches Museum der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Andrea Blumtritt
Description
Figurengefäß in Form eines großen, kugelförmigen Kruges. Die Keramik besitzt einen kurzen, konischen Hals mit stark auskragendem Rand. Am Hals und am Körper befinden sich plastische Verzierungen. Das Objekt wurde beidseitig geglättet und geschlämmt. Seine Außenseite ist grundiert, bemalt und leicht poliert. Der partiell beschädigte Rand wurde nachträglich ergänzt. Grundierung und Bemalung sind stark erodiert.

Die Keramik besitzt eine rötliche Grundfarbe, die auf der Außenseite des Gefäßes schwarz bemalt wurde. Am Hals befindet sich eine aufgesetzte Verzierung in Form eines anthropomorphen Gesichts. Am Körper verlaufen mehrere vertikale, schwarze Linien. Derselbe Objektbestandteil wird durch zwei gegenständige, gebeugte Arme und durch aufgesetzte Brüste verziert. Die anthropomorphen Applikationen und die stark nach außen gewölbte Wandung implizieren eine schwangere, weibliche Figur. Die Innenseite des Gefäßes blieb bis auf den rot bemalten Rand unverziert. Nach Lothrop 1926: black line ware. Nach Lehmann 1913: El Viejo-Stil.

Kulturelle Bedeutung: der Typ tritt auch in der Cordillera de Guanacaste und in der Region Atlántico Norte auf. Er wurde sowohl in Bestattungen als auch in Haushaltskontexten dokumentiert.
(Künne 2004)


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.