SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

  • Tonschale
  • Walter Lehmann (16.9.1878 - 2.7.1939), Sammler
  • Policromo Antiguo (500 - 800)
  • Nicaragua
  • Ton, bemalt
  • Objektmaß: 15 x 23 x 24,4 cm
  • Ident.Nr. IV Ca 41162
  • Sammlung: Ethnologisches Museum | Amerika
  • © Foto: Ethnologisches Museum der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Andrea Blumtritt
Beschreibung
Dreibeinige Schale mit abgeflachtem Boden und auskragendem Rand. Die hohlen Beine wurden als Fischköpfe gestaltet. Sie besitzen kleine Öffnungen und eine Rasselkugel. Die Keramik wurde beidseitig geglättet, geschlämmt, grundiert, bemalt und poliert. Grundierung und Bemalung sind leicht erodiert. Das Objekt besitzt mehrere Brüche und Risse.

Die Keramik besitzt eine ziegelrote Schlämmung, die weiß-gelblich grundiert ist. Die Grundfarbe wurde beidseitig schwarz-braun und rot bemalt. Auf der Außenseite der Schalenwand befindet sich ein umlaufender Fries. Er besteht aus mehreren Bildfeldern, in denen Kreuze, Winkel- und Bogenelemente erscheinen. Unterhalb des Frieses befindet sich ein tiefständiges, umlaufendes, schwarz-braunes Band. Die Innenseite der Wand wurde durch einen unterrandständigen Fries verziert, der Stufenelemente zeigt. Darunter befindet sich ein mittelständiger Fries, der aus acht separierten Bildfeldern besteht. In ihnen erscheinen abwechselnd ein schachbrettartiges Dekor und eine stilisierte Echse, die Lothrop (1926) als alligator pattern, type A klassifiziert. Im Fond der Schale befindet sich ein weiteres echsenähnliches Wesen, das sein Maul aufreißt und den Schwanz erhebt.

Kulturelle Bedeutung: die Gruppen Galo und Carrillo Policromo (800-500d.C.) stellen die ersten wirklich polychromen Keramiken dar, die in der Region Gran Nicoya hergestellt wurden. Ihre Gestaltung (Form, Farbgebung, einzelne Motive) erinnert stark an die Gruppe Ulua Policromo (950-550d.C.).
(Künne 2004)


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.