SMB-digital

Online collections database

Abreise König Wilhelms I. zur Armee am 31. Juli 1870
  • Abreise König Wilhelms I. zur Armee am 31. Juli 1870
  • Bild
  • Adolph Menzel (8.12.1815 - 9.2.1905), Maler
  • 1871
  • Öl auf Leinwand
  • 63 x 78 cm
  • Ident.Nr. A I 323
  • 1881 Ankauf von Hermann Pächter (Kunsthandlung R. Wagner), Berlin
  • Sammlung: Nationalgalerie | Alte Nationalgalerie
  • © Foto: Nationalgalerie der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Jörg P. Anders
Description
Provenienz
In Menzels Stadtbildern aus den vierziger Jahren kamen Menschen, wenn überhaupt, nur in der Ferne vor, winzig, dem atmosphärischen Raum untergeordnet. In den seit den sechziger Jahren entstehenden füllt ihr aufgeregtes Treiben den Bildraum aus, ja es macht ihn überhaupt meßbar. Diesen Wandel bewirkt nicht zuletzt eine veränderte Erfahrung des Stadtlebens. Bemerkenswert ist, daß Bilder aus Paris dem Berliner Bild um mehrere Jahre vorangehen.
Diese Stadtschilderung ist zugleich ein Ereignisbild. Bei Ausbruch des Deutsch-Französischen Krieges hatte der Künstler seinen Sommeraufenthalt in der Sächsischen Schweiz abgebrochen. Kaum in Berlin angekommen, erlebte er vom Fenster eines Restaurants Unter den Linden den Lärm um die Ausfahrt des Königs zum Potsdamer Bahnhof. Ehe sich Wilhelm I. zum Heer begab, hatte er eine Amnestie für politische Verbrechen und Vergehen erteilt. Erst unterwegs, von Mainz aus, gab er bekannt, er habe den Oberbefehl über die Truppen aller Staaten des Deutschen Bundes übernommen.
Die vom königlichen Schloß zum Brandenburger Tor führende Straße Unter den Linden war die seit Jahrzehnten vielgepriesene elegante Promenade Berlins mit teuren Geschäften und Hotels; über sie führten aber auch alle Ausfahrten des Königs, ebenso der Einmarsch heimkehrender Truppen. Der Standort des Malers muß unweit des Brandenburger Tores vermutet werden; die prunkvollen neubarocken Häuser sind jedoch nur fiktive Vertreter eines Typus, der sich damals gerade erst zu verbreiten begann. Im Hintergrund ist deutlich der backsteinerne Turm des neuerbauten Rathauses zu erkennen, während das weniger entfernte mächtige Stadtschloß nur schattenhaft und verschleiert erscheint. Und wie das Symbol der Berliner Bürgerschaft den Vorrang vor dem Sitz des Königs erhält, so gerät auch keines der vielen mit Staat und Hof verknüpften Gebäude ins Blickfeld.
Das städtische Bürgertum, darunter wohl auch der Auftraggeber des Gemäldes, der Bankier Magnus Herrmann, ein Freund Menzels, und sein Schwiegersohn, der Maler Albert Hertel, mit ihren Frauen, nimmt ganz von dem Bild Besitz. Nur in einem einzigen seiner Vertreter, unterwürfig erscheinend, sonst aber neugierig erregt, geschäftig, mitunter kennerhaft abwartend, läßt es gerade noch einen Blick auf die Kalesche zu, deren Fahrt den Bildrand fast erreicht hat. Der freundliche Gruß des alten Königs, die Verlegenheit der schluchzenden Königin deuten kaum auf eine historische Stunde hin. So viele Figuren, so viele skurrile Charaktere und Situationen. Physiognomien, Gesten, Stoffe, alles ist Stoff für virtuose Farbkunst, und nicht zuletzt die Flaggen, die sich frei im Wind bauschen möchten, meist aber verschlungen und schlaff um ihre Stangen hängen – in auffallendem Unterschied zu den frei flatternden Trikoloren in den Stadtbildern von Monet oder Pissarro. Der skeptische Patriot Menzel mengt darunter auch eine Fahne des Roten Kreuzes.
Die Architekturdarstellung aber darf man als eine Perspektivsatire bezeichnen. Während wir auf die Spalierstehenden von leicht erhöhtem Standpunkt blicken, bewirkt der Streifblick von unten her auf die Hausfassade eine schwindelerregende Verjüngung der Linien, eine groteske Untersicht auf den vorderen Balkon. Alles Ornament wird auf kleinstem Raum zusammengedrängt, das Kranzgesims erscheint gar senkrecht. Dieses rechte Bilddrittel, in dem sich nur noch Wahrnehmungsfragmente bieten, enthält den Schlüssel zum Ganzen. | Claude Keisch


SIGNATUREN UND INSCHRIFTEN
Bez. rechts unten: Ad. Menzel Berlin / 1871

AUSSTELLUNGEN
– Berliner Kunstschau, Berlin, Künstler-Verein, 1871
– Berliner Akademie-Ausstellung, Berlin, Akademie der Künste, 1876
– Richard-Wagner-Ausstellung, Wien, Österreichischer Kunstverein, 1876-1877
– Erste Internationale Kunst-Ausstellung, Wien, Genossenschaft der bildenden Künstler Wiens im Künstlerhaus, 1.4. - Juni 1882
– Internationale Kunstausstellung, München, Königlicher Glaspalast, 1883
– Ausstellung von Werken Adolph Menzels in der Kgl. Akademie der Künste zur Feier seines siebzigsten Geburtstages am 8. Dezember 1885, Berlin, Königliche Akademie der Künste, 8.12.1885 - 1886
– Kunst-Ausstellung zur Ehrung der achtzigjährigen Mitglieder Andreas Achenbach, Adolph Menzel, Julius Schrader, Berlin, Königliche Akademie der Künste zu Berlin, Nov. 1895
– Menzel-Ausstellung, Hamburg, Kunstverein in Hamburg und Hamburger Kunsthalle, Feb. 1896
– Internationale Kunstausstellung, München, Königlicher Glaspalast, 1896
– A. Menzel. Ausstellung der Genossenschaft der bildenden Künstler Wiens, Wien, Künstlerhaus, 4.1.-10.5.1896
– Lousiana Purchase Exposition (St. Louis World's Fair), St. Louis (Missouri), 30.4.-1.12.1904
– Ausstellung von Werken Adolph von Menzels 1905, Berlin, Königliche National-Galerie, 1905
– Adolph Menzel. Zum 120. Geburtstag und 30. Todestag des Künstlers. In Zusammenarbeit mit der Preußischen Akademie der Künste, Berlin, Nationalgalerie, Feb.-März 1935
– Das Ereignisbild. Ausstellungsfolge Deutsche Kunst seit Dürer II, Berlin, Nationalgalerie im Prinzessinnenpalais, April - Juni 1935
– Ein Jahrtausend Deutscher Kunst. Meisterwerke aus den Berliner Museen, Wiesbaden, Neues Museum und Landesmuseum, Juni - Aug. 1952
– Adolph von Menzel. Aus Anlass seines 50. Todestages, Berlin (West), Nationalgalerie im Museum Dahlem, Mai - Juni 1955
– Berlin, Ort der Freiheit für die Kunst. Der dynamische Realismus und das Auftreten Edvard Munchs in Berlin 1892., Berlin (West), Nationalgalerie mit der Hochschule für bildende Künste (heute: Universität der Künste), 18.9.-6.11.1960
– Berlin, Ort der Freiheit für die Kunst, Recklinghausen, Kunsthalle, 2.6.-17.7.1960
– Berlin, Ort der Freiheit für die Kunst, Wien, Museum des 20. Jahrhunderts, 2.8.-4.9.1960
– Berlin-Kunst. Stadier i utviklingen fra 1892 til i dag, Oslo, Kunstnernes Hus, 14.1.-5.2.1961
– Kunst um 1900, Wien, Künstlerhaus, Historisches Museum der Stadt Wien, 5.6.1964-30.8.1964
– German Painting of the 19th century, Cleveland (Ohio), Cleveland Museum of Art, 9.12.1970-24.1.1971
– German Painting of the 19th century, New Haven (Connecticut), Yale University Art Gallery, 15.10.-22.11.1970
– German Painting of the 19th century, Chicago (Illinois), Art Institute of Chicago, 27.2.-28.3.1971
– Deutsche Malerei des 19. Jahrhunderts, Köln, Kunsthalle, 29.4.-13.6.1971
– Max Liebermann in seiner Zeit, Berlin (West), Neue Nationalgalerie, 6.9.-4.11.1979
– Max Liebermann in seiner Zeit, München, Haus der Kunst, 14.12.1979-17.2.1980
– German Masters of the Nineteenth Century. Paintings and Drawings from the Federal Republic of Germany, New York, Metropolitan Museum of Art, 2.5.-5.7.1981
– German Masters of the Nineteenth Century. Paintings and Drawings from the Federal Republic of Germany, Toronto (Ontario), Art Gallery of Ontario, 1.8.-11.10.1981
– Schrecken und Hoffnung. Künstler sehen Frieden und Krieg, Hamburg, Hamburger Kunsthalle, 1.10.-15.11.1987
– Schrecken und Hoffnung. Künstler sehen Frieden und Krieg, München, Münchner Stadtmuseum, 10.12.1987-31.1.1988
– Schrecken und Hoffnung. Künstler sehen Frieden und Krieg, Leningrad, Staatliche Eremitage Leningrad, 20.5.-29.6.1988
– Schrecken und Hoffnung. Künstler sehen Frieden und Krieg, Moskau, Staatliche Gemäldegalerie, 15.3.-28.4.1988
– Menzel, 1815-1905, "la névrose du vrai", Paris, Musée d'Orsay, 15.4.-28.7.1996
– Adolph Menzel, 1815-1905, between romanticism and impressionism, Washington, DC, National Gallery of Art, 15.9.1996-5.1.1997
– Adolph Menzel, 1815-1905. Das Labyrinth der Wirklichkeit, Berlin, Nationalgalerie im Alten Museum, 7.2.-11.5.1997
– Fontane und die bildende Kunst, Berlin, Nationalgalerie, 4.9.-29.11.1998
– Fontane und die bildende Kunst, München, Haus der Kunst, 18.12.1998 - Feb. 1999
– Von Caspar David Friedrich bis Manet. Meisterwerke der Nationalgalerie Berlin, Bremen, Kunsthalle, 14.8.-24.10.1999
– Spirit of an Age. Nineteenth-Century Paintings from the Nationalgalerie, Berlin, London, National Gallery, 8.3.-13.5.2001
– Spirit of an Age. Nineteenth-Century Paintings from the Nationalgalerie, Berlin, Washington, DC, National Gallery of Art, 10.6.-3.9.2001
– France-Allemagne(s), 1870-1871, la guerre, la Commune, les mémoires, Paris / Musée de l'Armée, 12.04.2017-30.07.2017

LITERATUR
– Ausst.-Kat. Atlanta 1989: Art in Berlin 1815-1989, hrsg. v. Kelly Morris, Ausst.-Kat. High Museum of Art, Atlanta 14.11.1989-14.1.1990, S. 56, Abb. 49
– Ausst.-Kat. Berlin 1876: 50. Kunstausstellung der Königlichen Akademie der Künste. Verzeichniß der Werke lebender Künstler, Ausst.-Kat. Akademie der Künste, Berlin, 1876, Kat.-Nr. 492
– Ausst.-Kat. Berlin 1885: Ausstellung von Werken Adolph Menzel's in der Königlichen Akademie der Künste zur Feier seines siebzigsten Geburtstages am 8. Dezember 1885, Ausst.-Kat. Königliche Akademie der Künste, Berlin, 8.12.1885-?.?.1886, Kat.-Nr. 15
– Ausst.-Kat. Berlin 1895: Kunst-Ausstellung zur Ehrung der achtzigjährigen Mitglieder Andreas Achenbach, Adolph Menzel, Julius Schrader, Ausst.-Kat. Königliche Akademie der Künste, Berlin, November 1895, Kat.-Nr. 53
– Ausst.-Kat. Berlin 1905: Ausstellung von Werken Adolph von Menzels, Ausst.-Kat. Königliche Nationalgalerie, Berlin, 1905, S. 2, Kat.-Nr. 11
– Ausst.-Kat. Berlin 1921: Ludwig Justi, Adolph Menzel. Ein Führer zur Menzel-Sammlung der National-Galerie, Berlin 1921, S. 31 f.
– Ausst.-Kat. Berlin 1935: Adolph Menzel. Ausstellung zum 120. Geburtstag und 30. Todestag des Künstlers, Ausst.-Kat. National-Galerie, Berlin, Februar-März 1935, S. 7, Kat.-Nr. 42
– Ausst.-Kat. Berlin 1935: Das Ereignisbild, Ausst.-Kat. Nationalgalerie, Berlin, April-Juni 1935, S. 22, Kat.-Nr. 143
– Ausst.-Kat. Berlin 1955: Ausstellung. Adolph von Menzel. Aus Anlass seines 50. Todestages, Ausst.-Kat. Museum Dahlem, Berlin (West), Mai-Juni 1955, S. 54, Kat.-Nr. 116, Taf. 54
– Ausst.-Kat. Berlin 1961: Verzeichnis der Gemälde und Bildwerke der Nationalgalerie Berlin in der Orangerie des Schlosses Charlottenburg, Ausst.-Kat. Schloss Charlottenburg, Berlin (West), 1961, S. 26
– Ausst.-Kat. Berlin 1979: Max Liebermann in seiner Zeit, Ausst.-Kat. Nationalgalerie, Berlin, 6.9.-4.11.1979; Haus der Kunst, München, 14.12.1979-17.2.1980, S. 446 f., Kat.-Nr. 176 mit Farbtaf.
– Ausst.-Kat. Berlin 1987: Ich und die Stadt. Mensch und Großstadt in der deutschen Kunst des 20. Jahrhunderts, Ausst.-Kat. Martin-Gropius-Bau, Berlin (West), 15.8.-22.11.1987, S. 44 f., Abb. 4
– Ausst.-Kat. Berlin 1997: Adolph Menzel 1815-1905. Das Labyrinth der Wirklichkeit, hrsg. v. Claude Keisch und Marie Ursula Riemann-Reyher, Ausst.-Kat. Musée d'Orsay, Paris 15.4.-28.7.1996; National Gallery of Art, Washington, DC, 15.9.1996-5.1.1997; Nationalgalerie im Alten Museum, Berlin, 7.2.-11.5.1997, S. 254-258, Kat.-Nr. 134 mit Farbabb., Farbtaf. S. 256 (Detail)
– Ausst.-Kat. Berlin 1997: Unter den Linden. Berlins Boulevard in Ansichten von Schinkel, Gaertner und Menzel, hrsg. v. Birgit Verwiebe, Ausst.-Kat. Kunstforum in der Grundkreditbank, Berlin, 5.2.-27.4.1997, S. 31 (Peter-Klaus Schuster), 202 ff. (Claude Keisch), Kat.-Nr. 79 [nicht ausgestellt], Farbabb. 7, Farbtaf. S. 202
– Ausst.-Kat. Berlin 1998: Fontane und die bildende Kunst, Ausst.-Kat. Nationalgalerie, Berlin, 4.9.-29.11.1998, S. 208, Kat.-Nr. 147 mit Farbtaf.
– Ausst.-Kat. Berlin 2015: Max Beckmann und Berlin, hrsg. v. Thomas Köhler und Stefanie Heckmann, Ausst.-Kat. Berlinische Galerie, Landesmuseum für Moderne Kunst, Fotografie und Architektur, 20.11.2015-15.2.2016, S. 123 Abb. 8
– Ausst.-Kat. Bremen 1998: Fritz von Uhde. Vom Realismus zum Impressionismus, Ausst.-Kat. Kunsthalle Bremen, 29.11.1998-28.2.1999; Museum der Bildenden Künste, Leipzig, 24.3.-30.5.1999, S. 108 mit Abb.
– Ausst.-Kat. Bremen 1999: Von Caspar David Friedrich bis Manet. Meisterwerke der Nationalgalerie Berlin, Ausst.-Kat. Kunsthalle Bremen, 14.8.-24.10.1999, S. 45, Farbtaf. S. 55
– Ausst.-Kat. Hamburg 1896: Menzel-Ausstellung, Ausst.-Kat. Kunstverein und Kunsthalle Hamburg, Februar 1896, Kat.-Nr. 15
– Ausst.-Kat. Hamburg 1987: Schrecken und Hoffnung. Künstler sehen Frieden und Krieg, Ausst.-Kat. Hamburger Kunsthalle, 1.10.-15.11.1987; Münchner Stadtmuseum, 10.12.1987-31.1.1988; Staatliche Gemäldegalerie, Moskau, 15.3.-28.4.1988; Eremitage, St. Petersburg, 20.5.-29.6.1988, S. 134, Kat.-Nr. 46 mit Abb., Farbtaf. VII
– Ausst.-Kat. Köln 1971: Deutsche Malerei des 19. Jahrhunderts, Ausst.-Kat. Kunsthalle, Köln, 29.4.-13.6.1971, Kat.-Nr. 70
– Ausst.-Kat. London 2001: Spirit of an Age. Nineteenth-Century Paintings from the Nationalgalerie, Berlin, Ausst.-Kat. National Gallery, London, 8.3.-13.5.2001; National Gallery of Art, Washington, DC, 10.6.-3.9.2001, S. 130, Kat.-Nr. 44, Farbtaf. S. 131
– Ausst.-Kat. München 1883: Illustrirter Katalog der internationalen Kunstausstellung im Königlichen Glaspalaste in München, Ausst.-Kat. Königlicher Glaspalast, München, 1883, S. 83, Kat.-Nr. 1321 b, Abb.
– Ausst.-Kat. München 1896: Münchener Jahres-Ausstellung von Kunstwerken aller Nationen. Officieller Katalog, Ausst.-Kat. Königlicher Glaspalast, München, 1896, S. 25, ohne Kat.-Nr.
– Ausst.-Kat. New York 1981: German Masters of the Nineteenth Century. Paintings and Drawings from the Federal Republic of Germany, Ausst.-Kat. Metropolitan Museum of Art, New York, 2.5.-5.7.1981, Art Gallery of Ontario, Toronto, 1.8.-11.10.1981, S. 172 f., Kat.-Nr. 64 mit Farbtaf.
– Ausst.-Kat. Oslo 1961: Berlin-Kunst. Stadier i utviklingen fra 1892 til i dag, Ausst.-Kat. Kunstnernes Hus, Oslo, 14.1.-5.2.1961, Kat.-Nr. 1
– Ausst.-Kat. Paris 1996: Adolph Menzel, 1815-1905, "la névrose du vrai", hrsg. v. Claude Keisch und Marie Riemann-Reyher, Ausst.-Kat. Musée d'Orsay, Paris 15.4.-28.7.1996; National Gallery of Art, Washington, DC, 15.9.1996-5.1.1997; Alte Nationalgalerie, Berlin 7.2.-11.5.1997, S. 350-354, Kat.-Nr. 134, Farbabb. S. 351, Farbtaf. S. 353 (Detail)
– Ausst.-Kat. Recklinghausen 1960: Berlin. Ort der Freiheit für die Kunst, Ausst.-Kat. Kunsthalle Recklinghausen, 2.6.-17.7.1960; Museum des 20. Jahrhunderts, Wien, 2.8.-4.9.1960; Nationalgalerie Berlin (West), 18.9.-6.11.1960, Kat.-Nr. 1, Taf. o. S.
– Ausst.-Kat. St. Louis 1904: Amtlicher Katalog der Ausstellung des Deutschen Reiches. Weltausstellung in St. Louis = World's Fair Saint Louis, Ausst.-Kat. St. Louis, 30.4.-1.12.1904, S. 178, Kat.-Nr. 196
– Ausst.-Kat. Turin 2006: Metropolis. La città nell'immaginario delle avanguardie 1910-1920, Ausst.-Kat. Galleria Civica d'Arte Moderna e Contemporanea, Turin, 4.2.-4.6.2006, S. 229, Farbabb. 3
– Ausst.-Kat. Wien 1882: Illustrierter Katalog der Ersten Internationalen Kunst-Ausstellung im Künstlerhause, Ausst.-Kat. Künstlerhaus, Wien, 1882, S. 189, Kat.-Nr. 83
– Ausst.-Kat. Wien 1896: A. Menzel. Ausstellung der Genossenschaft der bildenden Künstler Wiens, Ausst.-Kat. Wien, 1.4.-10.5.1896, Kat.-Nr. 279
– Ausst.-Kat. Wiesbaden 1952: Ein Jahrtausend Deutscher Kunst. Meisterwerke aus den Berliner Museen, Ausst.-Kat. Landesmuseum Wiesbaden, Sommer 1952, Kat.-Nr. 161
– Ausst.-Kat. Yale 1970: German Painting of the 19th century, Ausst.-Kat. University Art Gallery, Yale, 15.10.-22.11.1970; Museum of Art, Cleveland, 9.12.1970-24.1.1971; Art Institute, Chicago, 27.2.-28.3.1971, S. 121 f., Kat.-Nr. 70, Abb. 48
– Beenken 1944: Hermann Beenken, Das neunzehnte Jahrhundert in der deutschen Kunst. Aufgaben und Gehalte. Versuch einer Rechenschaft, München 1944, S. 332 f.
– Bismarck 1932: Otto von Bismarck, Erinnerung und Gedanke, kritische Neuausgabe auf Grund des gesamten schriftlichen Nachlasses, hrsg. v. Gerhard Ritter und Rudolf Stadelmann, Berlin, Deutsche Verlagsgesellschaft, 1932, Farbtaf. nach S. 175
– Boetticher 1891: Friedrich Boetticher, Malerwerke des 19. Jahrhunderts, Leipzig 1891, Bd. II, 1, S. 17 f., Kat.-Nr. 36
– Brauer/Jannasch 1968: Verzeichnis der vereinigten Kunstsammlungen. Nationalgalerie (Preussischer Kulturbesitz). Galerie des 20. Jahrhunderts (Land Berlin), bearb. v. Heinrich Brauer und Adolf Jannasch, Berlin (West) 1968, S. 146, Abb. 180, S. 317
– Brönner Kalender 1990: Adolph Menzel zum 175. Geburtstag, in: Kunstkalender 1991/ Brönner Kalender, Frankfurt am Main 1990, Farbtaf. 9
– Delmar 1905: Axel Delmar, Die kleine Exzellenz, in: Die Woche, 7. Jg. (1905), S. 242b-242d, 277-280d
– Deutsches Kunstblatt 1850-1858: Deutsches Kunstblatt (1850-1858), 1, 1881/82, S. 109 mit Abb.
– Dioskuren 1856 ff: Die Dioskuren. Deutsche Kunst-Zeitung. Hauptorgan der Deutschen Kunstvereine (1856 ff), Jg. 26, 1871, S. 230, Abb. S. 230
– Doede 1961: Werner Doede, Berlin. Kunst und Künstler seit 1870. Anfänge und Entwicklungen, Recklinghausen 1961, S. 41, Abb. S. 43
– Eisler 1996: Colin Eisler, Masterworks in Berlin. A City's Paintings Reunited. Painting in the Western World 1300-1914, Boston 1996, S. 654, Farbabb. S. 561
– Haack 1913: Friedrich Haack, Die Kunst des 19. Jahrhunderts, Esslingen am Neckar 1913, 4. erw. Aufl., S. 296, Abb. 222
– Herrmann 1905: Agathe Herrmann, Wie ich Menzel kannte, in: Moderne Kunst in Meisterholzschnitten, Berlin 1905, S. 99-101
– Hochhuth 1969: Rolf Hochhuth, Des Lebens Überfluss. Liebe in deutschen Erzählungen von Grimmelshausen bis Gerhart Hauptmann, Gütersloh 1969, Farbtaf. 51
– Hochhuth 1991: Rolf Hochhuth, Menzel. Maler des Lichts, Frankfurt am Main 1991, Taf. S. 122/123
– Honisch 1979: Dieter Honisch, Die Nationalgalerie Berlin, Recklinghausen 1979, S. 148, 339, Farbtaf. XXIX
– Jahrbuch Preußischer Kulturbesitz 1963ff: Jahrbuch Preußischer Kulturbesitz (1963ff), Bd. XXX, 1993, S. 301, Abb. 18
– Jensen 1982: Jens Christian Jensen, Adolf Menzel, Köln 1982, S. 108, Farbtaf. 31
– Jordan 1876: Max Jordan (Hrsg.), Beschreibendes Verzeichniß der Kunstwerke in der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Katalog der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Verzeichnis der Gemälde und Skulpturen in der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Verzeichnis der Gemälde und Bildwerke in der National-Galerie zu Berlin, Berlin 1876, 1908-1934, Kat.-Nr. 490
– Jordan 1883: Max Jordan (Hrsg.), Katalog der Königlichen National-Galerie zu Berlin. Fest-Ausgabe. Zum 25. Januar 1883, Berlin, Mittler & Sohn, 1883, S. 193, Kat.-Nr. 490
– Jordan 1895: Max Jordan, Das Werk Adolph Menzels. Eine Festgabe zum achtzigsten Geburtstage des Künstlers, München 1895, S. 1, 47-49, 70, Taf. 19, nach S. 38
– Jordan/Dohme 1885-1890: Max Jordan und Robert Dohme, Das Werk Adolph Menzels, München 1885-1890, S. 64 f. (Neuauflage 1905: S. 70), Taf. 68
– Justi 1920: Ludwig Justi (Hrsg.), Deutsche Malkunst im 19. Jahrhundert. Ein Führer durch die Nationalgalerie, Berlin 1920, S. 170-171
– Justi 1932: Ludwig Justi, Von Runge bis Thoma. Deutsche Malkunst im 19. und 20. Jahrhundert. Ein Gang durch die National-Galerie, Berlin, Bard, 1932, S. 138
– Kaiser 1975: Konrad Kaiser, Menzel, München 1975, Farbtaf. S. 58/59
– Kirstein 1919: Gustav Kirstein, Das Leben Adolph Menzels, Leipzig 1919, S. 78, Abb.
– Kittelmann 2013: Udo Kittelmann (Hrsg.), Nationalgalerie Berlin, Highlights, Mailand, Scala, 2013, S. 66 mit Farbabb.
– Kunstchronik 1866-1926: Kunstchronik 1866-1926, Bd. 12, 1876/77, Sp. 97-102
– Lammel 1988: Gisold Lammel, Adolph Menzel. Frideriziana und Wilhelmiana, Dresden 1988, S. 159 f., Taf. 114, S. 161
– Lammel 1992: Gisold Lammel (Hrsg.), Exzellenz lassen bitten. Erinnerungen an Adolph Menzel, Leipzig, Reclam, 1992, S. 112 (Delmar 1905), 250 (Herrmann 1905)
– Lammel 1993: Gisold Lammel, Adolph Menzel und seine Kreise, Dresden/Basel 1993, S. 70-72, Farbtaf. 13
– Meier-Graefe 1906: Julius Meier-Graefe, Der junge Menzel. Ein Problem der Kunstökonomie Deutschlands, Leipzig 1906, S. 213 f.
– MuseumsJournal 1987 ff: MuseumsJournal (1987 ff), 11. Jg., Nr. I, Januar 1997, S. 47 ff., Farbabb. 6
– Muther 1893-1894: Richard Muther, Geschichte der Malerei im XIX. Jahrhundert, München 1893-1894, Bd. 2, Abb. S. 523
– Nationalgalerie 1976: Nationalgalerie. Verzeichnis der Gemälde und Skulpturen des 19. Jahrhunderts, Band 1, hrsg. v. Barbara Dieterich und Peter Krieger und Elisabeth Krimmel-Decker, Berlin (West) 1976, S. 281, Taf. S. 282
– Nationalgalerie 1996: Die Gemälde der Nationalgalerie, München 1996 (CD-ROM)
– Nationalgalerie 1999: Nationalgalerie. Gesamtverzeichnis der Gemälde und Skulpturen, München 1999 (CD-ROM)
– Pecht 1877-1885: Friedrich Pecht, Deutsche Künstler des neunzehnten Jahrhunderts. Studien und Erinnerungen, Nördlingen, E.H. Beck, 1877-1885, 2. Aufl., Bd. 2, 1887, S. 358, 360
– Rave 1945: Paul Ortwin Rave, Die Malerei des XIX. Jahrhunderts. 240 Bilder nach Gemälden der National-Galerie, Berlin 1945, S. 19, Taf. 116
– Rave 1949: Paul Ortwin Rave, Deutsche Malerei des 19. Jahrhunderts, Berlin (West) 1949, S. 316, Taf. 126
– Reidemeister/Brauer 1961: Verzeichnis der Gemälde und Bildwerke der Nationalgalerie Berlin in der Orangerie des Schloss Charlottenburg, bearb. v. Leopold Reidemeister und Henrich Brauer, Berlin (West) 1961, 1961, 1964, 1966, S. 26
– Rosenberg 1879: Adolf Rosenberg, Ein neues Bild von Adolf Menzel, in: Kunstchronik, XIV. Jg. (1879), H. 17, S. 265-270
– Rosenberg 1889: Adolf Rosenberg, Geschichte der modernen Kunst, Leipzig, Grunow, 1889, 1889, Bd. III, S. 206
– Scheffler 1912: Karl Scheffler, Die Nationalgalerie zu Berlin. Ein kritischer Führer, Berlin 1912, S. 134
– Scheffler 1922: Karl Scheffler, Menzel. Der Mensch, das Werk, Berlin 1922, 2. Aufl., S. 91, 110 ff., 115
– Scheffler 1938: Karl Scheffler, Adolph Menzel, Berlin, Leipzig 1938, S. 115 f.
– Schmid 1904-1906: Max Schmid, Kunstgeschichte des XIX. Jahrhunderts, Leipzig, Seemann, 1904-1906, Bd. 2, S. 226, Abb. 180 (Detail)
– Schmoll 1974: Josef Adolf Schmoll gen. Eisenwerth, Die Stadt im Bild, in: Die deutsche Stadt im 19. Jahrhundert, hrsg. v. Ludwig Grothe, München 1974, S. 295-309, S. 306 mit Abb.
– Stamm-Kuhlmann 1995: Thomas Stamm-Kuhlmann, Die Hohenzollern, Berlin, Siedler, 1995, Farbabb. S. 22
– Trost 1980: Edit Trost, Adolph Menzel, Berlin (Ost) 1980, o. S., Taf. 17
– Waetzoldt 1981: Stephan Waetzoldt (Hrsg.), Meisterwerke deutscher Malerei des 19. Jahrhunderts, Stuttgart 1981, S. 198 mit Farbtaf.
– Waldmann 1922: Emil Waldmann, Menzel. Werke und Dokumente, München 1922, S. 10
– Waldmann 1941: Emil Waldmann, Der Maler Adolph Menzel, Wien 1941, 2. Aufl., S. 34, 48 f., Taf. 68 und 69 (Detail)
– Walther 1992: Ingo F. Walther, Malerei des Impressionismus 1860-1920, Köln, Taschen, 1992, Bd. 2, Farbabb. S. 434
– Walther 1994: Ingo F. Walther (Hrsg.), Malerei des Impressionismus. 1860-1920, Band 2: Der Impressionismus in Europa und Nordamerika, Köln 1994, S. 434 mit Farbabb
– Weisberg 1982: Gabriel P. Weisberg, Robert Bezucha und Albert Boime, The European Realist Tradition, Bloomington, Indiana University Press, 1982, S. 308, Abb. 4.20
– Wesenberg/Förschl 2001: Angelika Wesenberg und Eve Förschl (Hrsg.), Nationalgalerie Berlin. Das XIX. Jahrhundert. Katalog der ausgestellten Werke, Leipzig 2001, S. 295 f., Kat.-Nr. 342, Farbabb. S. 296
– Wesenberg/Verwiebe/Freyberger 2017: Malkunst im 19. Jahrhundert. Die Sammlung der Nationalgalerie, hrsg. v. Angelika Wesenberg, Birgit Verwiebe und Regina Freyberger, Petersberg, Imhof, 2017, S. 606 mit Abb.
– Wirth 1965: Irmgard Wirth, Mit Adolph Menzel in Berlin, München 1965, Abb. 38, 39
– Wirth 1990: Irmgard Wirth, Berliner Malerei im 19. Jahrhundert. Von der Zeit Friedrichs des Großen bis zum Ersten Weltkrieg, Berlin 1990, S. 290, Abb. 365
– With 1975: Christopher Becker With, Adolph von Menzel. A Study in the Relationship Between Art and Politics in Nineteenth Century Germany, Los Angeles 1975, S. 348, Taf.
– WVZ Tschudi 1905: Hugo von Tschudi, Adolph von Menzel. Abbildungen seiner Gemälde und Studien, München, Bruckmann, 1905, S. 118 f., Taf. 140
– Zangs 1992: Christiane Zangs, Die künstlerische Entwicklung und das Werk Menzels im Spiegel der zeitgenössischen Kritik (Dissertation), Aachen 1992, S. 207-213, Abb. 24
– Zeitschrift für bildende Kunst 1866 ff: Zeitschrift für bildende Kunst. Mit dem Beiblatt "Kunst-Chronik" (1866 ff), 7, 1895, S. 66


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.